Frisch und Cross

Ausblick aufs Eliterennen - Startliste Herren Cross-WM So.14:00 Uhr

Im letzten Jahr siegte Niels Albert vor Zdeněk Štybar und Sven Nys. Mit diesen dreien sollte auch dieses Jahr zu rechnen sein, wobei Nys und Stybar fahrtechnisch  ein wenig besser sein könnten.

Ergebnis U23 WM Radquerfeldein in Tabor

In Tabor fuhren heute zwei Brüder aus Polen auf das Podium:

Szczepaniak Brüder dominieren Weltmeisterschaft U 23 im Radquerfeldein

Totale polnische Dominanz  bei der Weltmeisterschaft  der U23. Mit Pawel  und Kacper Szepaniak teilen sich zwei Brüder Gold und Silber.

Cyclocross WM: Erster Titelträger steht fest

In einem spannenden Finale konnte sich der Tscheche Thomas Paprstka im Zielsprint mit einer Reifenlänge vor Julian Alaphilippe durchsetzen. Damit ist er der erste Querfeldein-Weltmeister in diesem Jahr.

Startliste Junioren Radquer-WM

    2  VAN DER POEL David  NETHERLANDS   
    3  BOSMAN Gert-Jan  NETHERLANDS   
    4  VAN DER HEIJDEN Michiel  NETHERLANDS   
    5  TEUNISSEN Mike  NETHERLANDS   

Vania Rossi positiv auf Cera

Ricardo Riccos Freundin wurde anlässlich der italienischen Meisterschaften (Platz zwei) am 10.1.2010 positiv auf Cera getestet.  Damit droht der Nummer 80 der Weltrangliste eine zweijährige Sperre.

Philipp Walsleben: WM-Teilnahme gefährdet

Ein Magen-Darm-Virus plagt den 22-jährigen Kleinmachnower wenige Tage vor der Cross-Weltmeisterschaft im tschechischen Tabor.

Cyclocross Wm 2013 in den Staaten

Zum ersten Mal in der Geschichte des Querfeldein-Rennsports finden die Weltmeisterschaften ausserhalb Europas statt.

Wie erwartet erhielt Louisville(Kenmtucky) heute den Zuschlag der UCI.

Die Deutschen bei der Cyclocross-WM: Christoph Pfingsten

Der Vizeweltmeister U23 aus dem Jahr 2009 tritt dieses Jahr in Tabor erstmals in der Elite-Weltmeisterschaft an den Start. Wir haben ihm kurz vor dem Wochenende noch einige Fragen gestellt:

Die Deutschen bei der Cyclocross WM: Elisabeth Brandau

Bei den Weltcuprennen hat sie sich in ihrerer ersten echten Cyclocross-Saison kontinuierlich verbessert. In Hoogerheide fuhr sie zuletzt gar auf einen hervorragenden 8. Platz. Die "gelernte" Mountaunbikerein Elisabeth Brandau.