Frisch und Cross

Neue Siegerin, neuer Sieger – und eine grosse Überraschung

Bern, 20.10.2019 – Die Niederländerin Annemarie Worst und der Belgier Eli Iserbyt gewinnen die Eliterennen des Radquer-Weltcups in Bern. Zur Freude des Heimpublikums entscheidet der Schweizer Kevin Kuhn das Rennen der U23-Kategorie für sich. Der OK-Präsident zieht ein positives Fazit, blickt aber in eine ungewisse Zukunft.

Ergebnisse Bundesliga Cyclocross Lohne 20.10.19

Ergebnisse in den Anhängen

Danke Daniel Schumacher

Ergebnisse Radquer-Weltcup Bern 20.10.19

1. ISERBYT Eli (BEL) PAUWELS SAUZEN – BINGOAL 

In eigener Sache

 

An alle Crosser, Crossteams, Rennveranstalter, Hersteller und Fans.

cx-sport.de steht allen Crossern offen.

Wer etwas zu den unterschiedlichen Rubriken beitragen möchte, mailt bitte an : info@cx-sport.de

 

 

In eigener Sache

Vor der beginnenden CX-Saison möchten wir, wie in jedem Jahr  alle Rennveranstalter, Rennfahrer  und Teams einladen, uns mit News, Vorberichten, Renninfos, Ergebnissen, etc  zu versorgen

Livestreams Radquer-Weltcup Bern 20.10.19

ca. 1245 Uhr 

Gelungener Auftakt in Bern

Grosse Fahrerfelder und tolle Radquer-Stimmung

Ergebnisse Telenet Superprestige - De Schorre Boom 19.10.19

Damen

1 Alice Maria Arzuffi (Ita) 

 

Jens Dekker wird Orange Baby

Noch vor zwei Wochen berichtete Jens Dekker über seine Probleme der letzten Jahre und darüber, wie er sich in Australien ohne Team auf die aktuelle Saison vorbereitet.

Jetzt ist klar: der Niederländer schließt sich mit sofortiger Wirkung Parkhotel Valkenburg-Destil-Orange Babies an. Bei Dekkers Heimrennen in Gieten - bei dem er selbst nicht antrat - wurde der Vertrag unterzeichnet.

ARDOOIE -Kermiscross 17 OKTOBER '19

Damen

Kim van de Steene siegreich