Frisch und Cross

Dano's TrengaDepesche 29/09 - Glück, Pech oder Unvermögen

Wohin reist man zum Jahrestag des Mauerfalls? Natürlich in den Osten um zu schauen, was da so abgeht. Der Stevens-Cross-Cup machte diesmal erneut Station in Bad Doberan und in Grevesmühlen, wo schon in den vergangenen Jahren kleine Crossrennen stattfanden. Die Zeit zwischen den Rennen genossen wir in der Hafenstadt Wismar. Kleine Größenunterschiede konnte ich als Hanseat in den Ausmaßen der Hafenanlagen ausmachen, dafür gab es dort Räucherfisch direkt vom Kutter.

15.11. Crossrennen in Rosenheim

Wie wir heute vom Veranstalter erfahren haben, wird es in Rosenheim, am kommenden Sonntag ein bereits mit 34 Voranmeldungen schon recht gut besuchtes Hobbycrossrennen geben.

Aber auch bei den Lizenzfahrern wird der eine oder andere, vielleicht nicht unbedingt aus dem Querfeldein-Rennsport, bekannte Fahrer dabei sein: Tobias Erler - ein ehemaliger Profi - und Thomas Lechermann, 5. beim Ötztaler Marathon 2009.

Die aktuelle Meldeliste findet Ihr hier.

Hayes trotz Handicap erster Saisonsieg mit BROTHERS Bikes

Am 07. Und 08 November fanden in Mecklenburg Vorpommern der dritte und vierte Lauf zum Steven Cross Cup statt.Trotz Magenproblem entschloss sich Barry Hayes (PRISMA-Ferring / Brothers Bikes CX Team) mit dem Team nach Bad Doberan und Grevensmühlen zu fahren. Diese Entscheidung  sollte Hayes nicht bereuen.

Am Samstag ging es dann in Bad Boberan um die wichtigen Gesamtwertungspunkte, nach dem Start konnte sich Hayes an Ole Quast ( Stevens Team und vor Wochenfrist mit Platz 16. Bester Deutscher U23 Fahrer bei den Europameisterschaften in Belgien) Hinterrad hängen.

“Leider konnte ich Ole´s letzte Attacke nicht mehr richtig folgen“ so Hayes ,der im Ziel mit nur drei Sekunden Rückstand zweiter wurde.

Kurzinterview mit Phillip Walsleben

CX-Sport: Wie läuft dein verspäteter Saisoneinstieg?
Philipp: Natürlich bin ich zufrieden mit meinen ersten Rennen. Die Gesundheit stimmt und die Form kommt.

CX-Sport.de: Wann sehen wir dich noch mal in Deutschland fahren?
Philipp: Meinen Start in Kleinmachnow musste ich ja leider absagen, Frankfurt am
Main steht dafür aber ziemlich fest.

Crossrennen in Rosenheim

Im Cross-Outback Oberbayern wird es am 15.11. in Rosenheim erstmals ein Crossrennen geben, das vom RSV Rosenheim ausgerichtet wird. Für die Strecke wurde ein moderner, meist flacher Rundkurs mit zwei künstlichen in Form von zwei Treppen als Hindernisse gewählt. Als einzige Anstiege werden in der Strecke, neben den Treppen, zwei Damm-Auffahrten enthalten sein.

Ein crossverrückter Koblenzer, den es nach Rosenheim verschlagen hat, organisiert dieses Rennen.

Interessant für viele Cross-Einsteiger: MTBs sind im Hobby-Bereich zugelassen.

Crosser-Test Bergamont Dolce CX

Für 2010 bietet die Hamburger Firma Bergamont, mit dem Dolce CX, erstmals einen Crosser an.
Schon auf  den ersten Blick ein tolles Rad, mit vielen sinnvollen Details wie querovalem Oberrohr, verstärkten Jagwirehüllen, Flaschenhalterösen oder Zusatzbremshebeln.

Zu gefallen wissen die dezent angebrachten Schutzblechösen, die das Rad alltagstauglich machen, ebenso wie die crosstypische Übersetzung von 36-46. Der Hinterbau erlaubt die Montage von Reifen bis 45 mm Breite, dann schleift aber nicht etwa der Reifen an den Streben, sondern am Zug des Umwerfers und dessen Rolle: dies ließe sich mit einem Speenadapter (Speen ist in den kommenden Wochen ein Extrathema) umgehen. Dann wären gar 50 mm breite Reifen möglich. Wahnsinn!

Erster Crosser mit Schweinegrippe

Max Podschun vom Grischa Niermann Crossteam ist Deutschlands erster Crossfahrer mit Schweinegrippe. 

Nach gutem Saissonstart mit den Plätzen 12 in Lohne und einem dritten Platz in Braunschweig begann seine Pechsträhne in Hamburg-Harburg: dort  lag er lange auf Platz 3, als er durch 3 Defekte aus dem Rennen geworfen wurde. Nun heißt es für ihn  Fieber und  Übelkeit auszukurieren und vorerst ist Radfahren tabu. Wir wünschen gute Besserung.

Link zum Team: http://www.radteam-hannover.de/

Crossradtest von www.cx-sport.de

Endlich ist es soweit: der erste Crossertest von CX-Sport.de ist ausgewertet.

Testort war die permanente Crossstrecke in Cochem

Vier versierte Crossfahrer spulten mit den zur Verfügung gestellten Rädern ein festgelegtes umfangreiches Testprogramm ab, dazu gehörten 16 Runden auf dem Kurs, ein Bremstest an einer steilen Rampe sowie ein  Slalom in Form einer Acht um die Wendigkeit zu beurteilen. Alle Tester füllten unabhängig voneinander ihre Bewertungsbögen aus: Die Resultate gibt es ab Donnerstag hier und in der Dezemberausgabe der Zeitschrift Procycling.

Granschützer Radcross im MDR Fernsehen

Der Mitteldeutsche Rundfunk/Sachsen-Anhalt plant einen Bericht von der Mitteldeutschen Meisterschaft in Granschütz: http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/176541.html 

Die Sendung läuft am 15. November 19.00 Uhr im MDR - Sachsen- Anhalt 

Mit bisher 275 gemeldeten Sportlern erwarten die Veranstalter vom White Rock e.V. auch einen neuen Teilnehmerrekord. 

Alle Infos und die Meldelisten findet man  hier: http://www.white-rock.de/racingteam/newpage/homepage/index.htm

1a-Crossteam mit Siegen und Podiums-Plätzen am letzten Wochenende

Sieg durch Jana Süß beim 2. Lauf des Panther-Cross-Cup, Braunschweig Lehndorf am 07.11.09

Als erste 1a-Crosserin startete Jana Süß bereits am Samstag bei ihrem „Heimrennen“ in Braunschweig-Lehndorf. Die 1,6 km Runde ist bekannt für schlammigen Untergrund und Singletrails. Die lehmige, teils matschige Strecke forderte aufgrund vieler Wurzeln und Kurven volle Konzentration und Steuerkunst.Jana konnte nach dem Start zunächst hinter Nicole Kampeter auf dem 2. Rang fahren.Aufgrund des hohen Singletrail-Anteils konnte sie diese erst zu Beginn der 2. Runde überholen. Die gewonnene Führung baute sie weiter aus und fuhr einen sicheren und zugleich ihren ersten Sieg der laufenden Saison ein.