Mathieu van der Poel zum König des Winters gekrönt, zu Recht?