Fahrer

Einer der großen Schweizer Meister seiner Zunft tritt ab!

Christian Heule hat heute gegen 16.00 seinen Rücktritt vom aktiven Crosssport bekanntgegeben.

Lars van der Haar unterschreibt bei Rabobank

Lars van der Haar hat für drei Jahre beim Team  Rabobank unterschrieben und möchte bereits nächstes Jahr in der Eliteklasse starten.

Sabrina Schweizer

Mit dem 13. Platz zur WM

Philipp Walsleben: Generalprobe gründlich missglückt

Beim Weltcup-Finale im niederländischen Hoogerheide belegte der Deutsche Vize-Meister nur den vierzigsten Platz. Doch eine vielversprechende Leistung in der ersten Rennhälfte lässt auf eine gute Weltmeisterschaft hoffen.

Kurzinterview Christoph Pfingsten

Hallo Christoph, beim Weltcup in  Lievin  haben wir dich vermisst.  

Danos Newsletter KW 3

Das Crossfinale in Buchholz

Danos Newsletter KW 3

Das Crossfinale in Buchholz

Hanka Kupfernagel verzichtet auf Cross-WM

Vorbereitung auf die Olympischen Spiele bekommt Vorrang.

Philipp Walsleben: „Die Streifen ließen mich dick aussehen“

Erstmals seit drei Jahren nicht mehr im weißen Trikot mit dem schwarz-rot-goldenen Brustring belegt der Silbermedaillen-Gewinner von Kleinmachnow beim Weltcup in Liévin als bester Deutscher Rang 21 – und hofft auf eine WM-Teilnahme   

Philipp Walsleben holt Silber bei der Deutschen Meisterschaft

Philipp Walsleben holt Silber bei der Deutschen Meisterschaft 

Ausgerechnet vor seiner eigenen Haustüre konnte der Kleinmachnower seinen Titel nicht verteidigen und musste in den Kiebitzbergen nach einem „ehrlichen Rennen“ (O-Ton Walsleben) Christoph Pfingsten den Vortritt lassen

Jens Schwedler sagt Tschüss

Nur noch einmal, dann hört Jens Schwedler auf. 

Marcels Blog Kw1

Mit Marcel Meisen ist es uns gelungen ein weiteres hoffnungsvolles Nachwuchstalent für einen regelmäßigen Blog zu gewinnen. 

Philipp Walsleben: Auf neuem Fahrrad zur Deutschen Meisterschaft

Colnago ist Ausrüster des amtierenden Deutschen Meisters, der in seiner Heimatstadt Kleinmachnow am kommenden Sonntag seinen Titel verteidigen will 

Saschas Blog Kw 52

Weltcup in Zolder 

Philipp Walsleben: „Schnell gefahren, aber nicht schnell genug“

Beim traditionellen Weihnachts-Weltcup im belgischen Heusden-Zolder belegt der Deutsche Cross-Meister erneut den 27. Platz – und blickt zuversichtlich Richtung Deutsche Meisterschaft in seiner Heimatstadt Kleinmachnow.  

Danos Newsletter Kw 52

Das Weihnachtsfest der Crosser 

Saschas Blog

Ab sofort berichtet Sascha Weber vom Team Differdange regelmässig aus der Proficrossszene

Philipp Walsleben kommentiert sein Comeback

Nach längere Zwangspause kehrte Walze letzte Woche in den Rennzirkus zurück.

Walsleben meldet sich im Cross-Zirkus zurück

 Mit Platz 27 beim Cross-Weltcup im belgischen Namur zeigte sich der Deutsche Cross-Meister Philipp Walsleben aus Kleinmachnow nach seiner krankheitsbedingten Zwangspause durchaus zufrieden.


 


P. Walsleben gibt kommenden Sonntag Comeback in Namen

Nach dem gestrigen Training im Gelände hat der Wahlbelgier beschlossen defintiv am kommen Sonntag beim Weltcup in Namen zu starten.

Inhalt abgleichen