Ergebnisse

EKZ TOUR : Vantornout und Lechner siegen in Baden

Baden, 18. September 2016 – Klaas Vantornout aus Belgien und Eva Lechner aus Italien heissen die grossen Sieger der beiden Elite-Rennen der EKZ CrossTour in Baden.

Brico-Cross Geraardsbergen

Wout van Aert triumphiert am Fuss der Kapelle von Gerardsbergen.

Superprestige Middelkerke 13.2.16

M. van der Poel siegreich, P. Walsleben 17.

Superprestige Hoogstraten

Mathieu van der Poel kann den Sieg des Vorjahres wiederholen. Weltmeister van Aert wird zweiter.

bpost bank trofee - Waslandcross Sint-Niklaas

Laurens Sweeck, der in seinem ersten Jahr bei der Elite ausgesprochen erfolgreicht unterwegs ist, konnte bei diesem schnellen Strandcross einen mehr als verdienten Sieg einfahren.

Parkcross Maldegem 03.02.2016

Damen

1. Sanne Cant

2. Sophie de Boer 

3. Loes Sels

Herren

1. Michael Vanthourenhout

UCI Weltcup - Hoogherheide

Mathieu van der Poel dominiert vor heimischem Publikum, Wout van Aert gewinnt Gesamtweltcup.
Bei den Damen holt Sophie de Boer überraschend den Sieg, Sanne Cant ist die Siegerin des Gesamtweltcups

Maximilian Möbis auf Platz drei in Rucphen

Poul Rudolph neunter! 

Kasteelcross Zonnebeke 16.1.16

Elite
1 Mathieu van der Poel (Ned)

Belgische Meisterschaft Lille 2016

Nach dem Moddercross im vergangenen Jahr erwartet die Teilnehmer und Zuschauer der diesjährigen belgischen Meisterschaften in Lille strahlender Sonnenschein. Durch den sandigen Boden ist die Strecke weitgehend trocken obwohl es in den vergangenen Tagen auch hier geregnet hat.

DM Vechta Tag 1

Felix Drumm und Elisabeth Brandau sind die ersten Meister des Jahres 2016

CrossRace Albstadt

Soudal Classics - Leuven

Als letztes Rennen der Weihnachtsperiode ist der Cyclocross Leuven eine letzte Testmöglichkeit für die Fahrer for den nationalen Meisterschaften am kommenden Wochenende. Aber einige Fahrerinnen und Fahrer haben beschlossen, auf einen Start zu verzichten und sich statt dessen direkt auf die Meisterschaften vorzubereiten.

Vorjahressieger Matheiu van der Poel wie auch Wout van Aert und Kevin Pauwels bleiben dem Rennen fern.

bpost bank trofee - GP Sven Nys Baal

Endlich haben die Temperaturen Cross übliche Werte erreicht. Zum letzten Mal startet Sven Nys in seinem eigenen grossen Preis auf dem Baalenberg in Tremelo Baal. Der Kurs liegt typisch moddrig, und bei strahlendem Sonnenschein erwartet die Zuschauer ein fantastischer Renntag.

Centrumscross Surhuisterveen: P. Walsleben zweiter


1. Corne van Kessel, Marcel Meisen belegt den vierten Platz

bpost bank trofee - Azencross Loenhout

Beim letzten Klassementcross des Jahres kann Tom Meeusen endlich wieder jubeln.

Mit dem Azencross in Loenhout steht der letzte Klassementscross des Jahres auf dem Kalender. Hoch im Norden Belgiens, dicht an der niederländischen Grenze gelegen lockt die Veranstaltung zwischen den Feiertagen immer reichlich Zuschauer an die Strecke.

Superprestige Diegem

Das Rennen in Diegem wird mitlerweile zum 41. Mal mitten in der Stadt Diegem ausgetragen. Seit einigen Jahren schon ist dieses Rennen etwas ganz besonderes im Cross-Kalender.

Mathieu van der Poel siegt zum zweiten Mal in Folge beim Abendcross in Diegem.

Ergebnisse Deutschland Cup Radcross 27.12.2015 in Herford

Ergebnislisten im Anhang

Ergebnisse Deuschlandcup Radquerfeldein Hamburg 26.12.15

Tagesergebnsise und Gesamstände in den Anhängen

Danke Daniel Schumacher

UCI Weltcup Heusden-Zolder

Am zweiten Weihnachtstag wird auf dem Gelände des Circuit Zolder traditionell das von Koen Monus Pro-Cycling.be veranstaltete Weltcup Rennen ausgetragen. In diesem Jahr ist  es für alle Teilnehmer die Generalprobe für die Weltmeisterschaft, die am letzten Januarwochenende an selber Stelle stattfindet.

Inhalt abgleichen